Könneker, Henrieke

Henrieke Könneker

Henrike Könneker ist Humanphysiotherapeutin und Tierärztin. Nach ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin arbeitete sie sowohl in einem allgemeinen Krankenhaus als Physiotherapeutin (Intensivmedizin, Knochenchirurgie, Innere Medizin) als auch in einer Praxis für Physiotherapie. Schwerpunkt ihrer physiotherapeutischen Fortbildungen waren in dieser Zeit manuelle Manipulationstechniken.

Daran schloss sich das Studium der Veterinärmedizin an, in dem sie bereits die Krankengymnastik mit der Tiermedizin praktisch verband. Es folgte eine Assistenzarztzeit in einer großen Tierklinik.

2002 machte sie sich selbstständig und ist nun seit 20 Jahren niedergelassen mit einer Osteopathischen Kleintierpraxis.

Ab 2000 folgten intensive osteopathische Fortbildungen, sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin.

Daneben besuchte sie energetische Heilerseminare und seit 2018 auch humanmedizinische traumatherapeutische Fortbildungen.

Seit 2005 gib sie zusammen mit Ute Reiter osteopathische (Kleintier-) Seminare, einerseits für Tierärzte/innen und seit einigen Jahren auch für Tierphysiotherapeuten/innen und Tierheilpraktiker/innen.

Sie schrieb zusammen mit Ute Reiter das Buch: „Osteopathie in der Kleintiermedizin“, veröffentlichte Artikel in der ZGTM (Zeitschrift für ganzheitliche Tiermedizin) und im Deutschen Tierärzteblatt. Des Weiteren ist sie mit einigen Artikeln in dem Buch: „Physiotherapie in der Tiermedizin“ als Autorin mitvertreten.

Weitere Informationen:

  • THP Tage 2022: V9 Myofaszialer Release im Zusammenhang mit anderen Therapiearten (Komplexität der Selbstregulation am Beispiel der myofaszialen Motilität- eine kreative Annäherung) – zusammen mit Ute Reiter