Feuerstein-Bootz, Dr. med. vet. Angela

Link

 

Dr. med. vet. Angela Feuerstein-Bootz

Dr. med. vet. Angela Feuerstein-Bootz

Vita:

  • 1959 geboren in Ulm / Donau
  • 1978 Abitur
  • 1980 – 1985 Studium der Veterinärmedizin an der LMU in München
  • 1987 Promotion im Institut für  Milchhygiene der LMU München
  • Seit 1986 Assistentin in der Tierarztpraxis Dres. Bootz in Ostrach
  • 1987 und 1988 Geburt der 2 Töchter
  • Ab 1992 selbständig mit einer Kleintierpraxis
  • 1998 – 1999 Ausbildung zur THP bei der DTU
  • Ab 1999 Weiterbildung bei den tierärztlichen Ausbildungsstätten in Freudenstadt und bei Aude Sapere in Zeil am Main in klassischer Homöopathie, Organotherapie, Homotoxikologie
  • Ab 2004 Weiterbildung bei der Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin
  • Seit 2007 Arbeit mit der Bioinformativer Therapie
  • 2007-2008 Ausbildung in Veterinärakupunktur bei Dr. Wolfgang Daubenmerkl
  • Seither ständige Weiterbildung  bei der GGTM und  beim VTN ( Verein für tierärztliche Naturheilkunde)
  • 2010 Anschluss an die Kleintierklinik am Hochberg in Ravensburg, dort zuständig für die regulative Medizin.

Weitere Informationen:

  • Internetpräsenz: www.kleintierpraxis-ostrach.de
  • THP-Tage 2011: „Von der Läufigkeit bis zur Geburt“
  • THP-Tage 2014: „Sinnvolle Kombination von Therapien bei Herz-Kreislauferkrankungen“
  • THP-Tage 2017: „Autoimmunerkrankungen – Geduldsspiel für alle Beteiligten“
  • THP-Tage 2019: „Die Hypophyse – der große Steuermann“

Fickert, Martina Fickert

Link

Martina Fickert

THP Martina Fickert

THP Martina Fickert und Mo

Vita

  • 1980 Abitur
  • 1980/82 Ausbildung Tierarzthelferin
  • 1982/1984 Arbeitsverhältnis als Tierarzthelferin
  • 1984/1986 Ausbildung Tierheilpraktikerin
  • 1986/1987 Hospitanz bei Tierheilpraktikern
  • seit 1987 Eigene Praxis
  • 2010/2013 Beisitzerin DGT-e.V.
  • seit 2013  2. Vorsitzende DGT-e.V.
  • seit 2015  2. Vorsitzende Kthp

Therapieschwerpunkte

  • Klassische Homöopathie
  • Spagyrik
  • Manuelle Therapien (Chiropraxis, Ostheopathie, Physiotherapie)
  • Bioenergetische Therapien (Bioresonanz, Radionik)
  • Kinesiologie
  • Magnetfeld-, Elektrotherapie
  • Verhaltenstherapie

Behandelte Tiere
Hunde, Katzen, Pferde, Kleintiere

Weitere Informationen:

  • Internetseite: www.pferde-zucht-sport.de/index.php/Martina_Fickert
  • THP-Tage 2012: V12 „Lahmheitsdiagnostik und Gangbildanalyse“
  • THP-Tage 2013: V6 „Die Haut als Spiegel der Seele“
  • THP-Tage 2014: V8 „Erfahrungen i.d. Gestaltung v. Therapien z. Thema Herz-Kreislauf“, ein Workshop für praktizierende Therapeuten (zusammen mit Anja Niklas-Krajewski)
  • THP-Tage 2015: V8 „Borreliose, Herpes und Borna – Therapeutische Strategien multipler Krankheitsbilder“
  • THP-Tage 2017: V6 „Der geriatrische Patient und das Immunsystem“
  • THP-Tage 2019: V12 „Die hormonelle Stresskaskade“

Friedrich, Petra

Link

Petra Friedrich, THP

THP Petra Friedrich

Vita:

  • 1983-1985 Studium Medizinische Informatik an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt
  • 2006-2009 Ausbildung zur Tierheilpraktikerin
  • seit April 2010 selbständig in eigener Tierheilpraxis
  • seit November 2010 Autorin und mykotherapeutische Beraterin für Tiere beim MykoTroph-Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde
  • Dozentin der Fa. MykoTroph-Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde
  • Gastdozentin an der Schule für Tierheilkunde Daniela Zimmermann

 Praxisschwerpunkte

  • Mykotherapie
  • Bioenergetische Therapien (Vegatest, Radionik)
  • Lasertherapie
  • Dunkel- und Hellfelddiagnositk

Behandelte Tiere

  • Hunde, Katzen, Kleintiere

Weitere Informationen:

  • Internetpräsenz: www.nhp-friedrich.de
  • THP-Tage 2013: „Nutzung von medizinischen Heilpilzen bei Hauterkrankungen“
  • THP-Tage 2014: „Herzerkrankungen bei Tieren – wenn der Motor versagt: Therapie mit Heilpilzen“
  • THP-Tage 2017: „Vitalpilze – kraftvolle Helfer für das Immunsystem“
  • THP-Tage 2019: „Regulation des Hormonsystems mit Vitalpilzen“

Holdschuer, Heidede

Link

Heidede Holdschuer, TA

TAin Heidede Holdschuer

Vita:

  • 1983 – 1989 Studium der Tiermedizin an der LMU in München
  • seit 1989 Tätigkeit in der Tierarztpraxis Dr. Appel, Hohenschäftlarn
    Schwerpunkt Kleintiere, spezialisiert auf Innere Medizin und Homöopathie, Anästhesie
  • Diverse Vertretungen sowie Hospitanz u. a. in USA
  • seit 2005 Dozententätigkeit für die Akademie für Tierärztliche Fortbildung im Rahmen der Zusatzbezeichnung Biologische Tiermedizin, sowie Fachfortbildungen für die Firma VitOrgan

Weitere Informationen:

  • THP-Tage 2014: „Möglichkeiten d. regenerativen Therapie bei Herz-Kreislauferkrankungen mit vitOrgan“
  • THP-Tage 2017: „Modulation des Immunsystems mit der biomolekularen Therapie“
  • THP-Tage 2019: „Behandlung hormoneller Imbalancen mit der vitOrgan-Therapie“

Konrad, Dr. med. vet. Herbert

Link

Dr. med. vet. Herbert KonradDr. med. vet. Herbert Konrad

Vita

  • 1977 – 1981    Studium Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Seit 1983  Niederlassung in eigener Praxis in Veitshöchheim
  • Seit 1998  Naturheilkundliche Klinik für Pferde
  • 1995
    Zusatzbezeichnung Biologische Tiermedizin
  • 1995    Zusatzbezeichnung Akupunktur
  • 2008    Zusatzbezeichnung Osteopathie

Weitere Infos:

  • THP-Tage 2010: „Der Leberstoffwechsel“
  • THP-Tage 2011: V17 „Regulations- und Bioresonanztherapie“ (Vortrag m. Dr. rer. nat. Frank Beck)
  • THP-Tage 2012: „Phytotherapeutische Behandlung des Bewegungsapparates“
  • THP-Tage 2013: „Phytotherapie bei Hauterkrankungen“
  • THP-Tage 2014: „Bioinformative Therapie bei Herz-Kreislauferkrankungen“
  • THP-Tage 2014: „Phytotherapie für Herz und Kreislauf“
  • THP-Tage 2015: „Spezielle neurologische Erkrankungen beim Pferd“
  • THP-Tage 2015: „Moderne Umweltgifte und ihre Auswirkungen auf den Organismus“
  • THP-Tage 2017: „Equines Sarkoid und Equine Rezidivierende Uveitis“
  • THP-Tage 2019: Seminarreihe „Einführung in die Bioinformative Therapie in Theorie und Praxis“ (zusammen mit Dr. rer. nat. Frank Beck)

Kübler, Dr. med.vet. Heidi

Link

Dr. med.vet. Heidi Kübler

Dr. med. vet. Heidi Kübler

 

Vita

  • 1980-1988 Studium der Veterinärmedizin und Promotion an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
  • 1988 Niederlassung in eigener Praxis in Obersulm-Willsbach
  • 1998 Zusatzbezeichnung Biologische Tiermedizin
  • 2000 Prüfung zur Human-Heilpraktikerin
  • 2003 Wings®-Tierkinesiologie-Practitioner

Buchveröffentlichungen
über die Bach-Blüten-Therapie in der Tiermedizin und Schüßler-Salze für Hunde und für Katzen, sowie über Katzen- und Hundekrankheiten

Schwerpunkte der Tätigkeit:
Therapie chronisch kranker Klein- und Heimtiere, regulationsmedizinische Tumortherapie, Bach-Blüten-Therapie bei Tieren

Weitere Informationen:

  • THP-Tage 2010: „Infektionskrankheiten – Borreliose und Reisekrankheiten“ und „Die Auto-Sanguis-Stufentherapie nach Reckeweg“
  • THP-Tage 2011: „Die naturheilkundliche Begleitung der Hündin von der Läufigkeit bis zur Geburt“
  • THP-Tage 2012: Eröffnungsvortrag „Schmerz und Gedächtnis“
  • THP-Tage 2012: Lahmheiten beim Jungtier – Chancen und Grenzen der Naturheilkunde“
  • THP-Tage 2013: „Infektionskrankheiten bei der Katze“ (zusammen mit Dr. med. vet. Jürgen Kremendahl)
  • THP-Tage 2013: „Die alte Katze“ (zusammen mit Dr. med. vet. Jürgen Kremendahl)
  • THP-Tage 2013: „Typisch Katze – Eosinophiles Granulom & Co.“ (zusammen mit Dr. med. vet. Jürgen Kremendahl)
  • THP-Tage 2015: Eröffnungsvortrag „Neue Erkenntnisse zu Impfschemata und Impffolgen“ und „Reisekrankheiten, die keine mehr sind“
  • THP-Tage 2017: „Eosinophiler Granulomkomplex bei der Katze“
  • THP-Tage 2019: „Hormonelle Störungen bei Katzen“

Niklas-Krajewski, Anja

Link

THP Anja Niklas-Krajewski

THP Anja Niklas-Krajewski mit Arne

Anja Niklas-Krajewski

  • Jahrgang 1966
  • verheiratet
  • Tierheilpraktikerin (ATM)
    Weiterbildung in klassischer Veterinärhomöopathie
  • seit 1998    selbständig in eigener Praxis
  • 1999       
    Abschluss der Grundausbildung in TCVA
    (Traditionell Chinesische Veterinärakupunktur)seitdem Weiterbildung bei verschiedenen Ausbildern, unter anderem am: College of Veterinary Medicine NAU in Nanjing VR China
  • seit 2001    Dozenten- und Autorentätigkeit im Bereich TCVA
  • 2004        Pferdeosteopathin (Fachschule für Osteopathische
    Pferdetherapie Welter-Böller)
  • 2008        Hundeosteopathin (Fachschule für Osteopathische
    Hundetherapie Welter-Böller)
  • 2010        Ausbildung: Westliche Kräuter in der
    chinesischen Medizin an der August-Brodde-Schule

Weitere Informationen:

  • Internetseite Tierheilpraxis im Morsbachtal
  • THP-Tage 2012: V11 „Disharmoniemuster bei Erkrankungen des Bewegungsapparates in der chinesischen Medizin“
  • THP-Tage 2014: V8 „Erfahrungen i.d. Gestaltung v. Therapien z. Thema Herz-Kreislauf“, ein Workshop für praktizierende Therapeuten (zusammen mit Martina Fickert)
  • THP-Tage 2016: V8 „Phytotherapie bei Erkrankungen des Verdauungsapparates nach TCM“
  • THP-Tage 2017: V5 „Phytotherapeutische Behandlung des Immunsystems nach Gesichtspunkten der TCM“


Stricker, Dr. med. vet. Silke

Link

Dr. med. vet. Silke Stricker

Dr. med. vet. Silke Stricker

Vita:

  • Tierärztin in eigener Praxis
  • Seit ihrer Tierheilpraktikerausbildung Anfang der 90er begeisterte Homöopathin
  • Ausbildung in klassischer Homöopathie u.a. an der Clemens-von-Bönninghausen-Akademie in Wolfsburg, Kurse bei der IAVH, bei Aude sapere
  • 12 Jahre Erfahrung im Laborbereich mit Schwerpunkt Mikrobiomuntersuchung. Der Darm als Schlüssel zur Tiergesundheit ist ein wichtiges Thema in ihrer Praxistätigkeit.

Weitere Informationen:

  • Internetpräsenz: www.vethomoeopathik.com
  • THP-Tage 2016: Eröffnungsvortrag „Der Darm und seine Bewohner – ein ganz besonderes Team“
  • THP-Tage 2017: Eröffnungsvortrag „Das Immunsystem – eine Frage des inneren Milieus“ und „Die Haut – wichtiges Organ des Immunsystems“
  • THp-Tage 2019: „Der Schmetterling macht Ärger? Schilddrüsenerkrankungen bei Tieren“